Mittwoch, 17. Mai 2017

Meine Bücherwelt: Autorin Dorothee Sargon Live am 3.6.2017

Meine Bücherwelt: Autorin Dorothee Sargon Live am 3.6.2017: Vorankündigung! Am 03.06.17 ab 16:00-18:00 Uhr und ab 20:00-22:00 Uhr Schaltet den Player ein, seid mit dabei und habt Spaß. Wir ...

Autorin Dorothee Sargon Live am 3.6.2017

Vorankündigung!
Am 03.06.17 ab 16:00-18:00 Uhr
und ab 20:00-22:00 Uhr

Schaltet den Player ein,
seid mit dabei und habt Spaß.
Wir freuen uns auf Euch.
WO? : bei
http://www.radio-ostwind.de/
https://www.phonostar.de/radio/radioostwind
http://radioostwind.radio.de/
http://www.dj-xanadu.de/files/Radio_Ostwind_onlineplayer.htm

Sonntag, 7. Mai 2017

Meine Bücherwelt: Bin ich krank? Der Löffel-Trick gibt Aufschluss

Meine Bücherwelt: Bin ich krank? Der Löffel-Trick gibt Aufschluss: Bin ich krank? Der Löffel-Trick gibt Aufschluss Freundin Redaktion Sie möchten Ihre Gesundheit regelmäßig nicht nur beim Arzt, sond...

Bin ich krank? Der Löffel-Trick gibt Aufschluss

Bin ich krank? Der Löffel-Trick gibt Aufschluss

Freundin Redaktion



Sie möchten Ihre Gesundheit regelmäßig nicht nur beim Arzt, sondern zwischendurch auch zu Hause checken? Dieser Trick soll zeigen, ob Sie gesund sind oder in Ihnen eine Krankheit schlummert. Dazu brauchen Sie einen Löffel und eine Minute Zeit
Löffel-Trick © iStockphoto Löffel-Trick
Die Macher des Magazins "Bright Side" verraten einen Trick, mit dem man seinen Gesundheitsstatus innerhalb von einer Minute zu Hause checken kann. Was Sie dazu brauchen? Nur einen Löffel, eine transparente Plastiktüte, die Sie luftdicht verschließen können, sowie eine Lampe.

Gesundheitscheck mit Löffel: So geht’s

Kratzen Sie mit dem Löffel über die gesamte Fläche Ihrer Zunge. Packen Sie den Löffel in eine transparente, luftdicht verschließbare Plastiktüte und lagern Sie ihn für eine Minute unter einer Lampe (alternativ funktioniert der Trick auch, wenn Sie den Löffel direktem Sonnenlicht aussetzen). Warten Sie eine Minute und nehmen Sie dann den Löffel genauer unter die Lupe.
Ist der Löffel ohne Belag, sind Sie gesund. Entwickelt der Löffel innerhalb der Minute aber einen Belag, könnte das auf eine Erkrankung hinweisen.
Sie sind immer müde? Vielleicht liegt das hieran.

Diese Arten von Belag können auf folgende Krankheiten hinweisen:

Der Löffel hat einen gelblichen, dickflüssigen Belag: Das könnte auf ein Problem mit der Schilddrüse hindeuten.
Der Löffel hat einen weißen Belag: Das könnte von einer Erkrankung der Atemwege herrühren.
Der Löffel hat einen orangefarbenen Belag: Das könnte an einem Problem mit den Nieren liegen.
Der Löffel hat einen violetten Belag: Das könnte auf eine Bronchitis, eine schlechte Blutzirkulation oder einen erhöhten Cholesterinwert hindeuten.

Riecht der Löffel komisch? Das könnte es bedeuten:

Wenn Ihr Löffel sehr süß riecht, könnte das ein Zeichen für Diabetes sein. Riecht er nach Ammoniak, könne das heißen, dass Sie Probleme mit den Nieren haben. Hat der Löffel einen sehr strengen oder gar faulen Geruch, haben Sie vielleicht Probleme mit dem Magen oder den Lungen.
Aber Achtung! Der Löffeltrick ist nur ein Richtwert. Ein Belag muss nicht gleich bedeuten, dass Sie krank sind. Sollten Sie sich generell schlecht fühlen, gehen Sie bitte immer gleich zum Arzt!
Apropos Arzt: Wenn Sie vom Arzt untersucht werden, sollten Sie bei diesen Fragen auf keinen Fall flunkern!