Freitag, 28. Februar 2014

Meine Bücherwelt: SIMPLE USEFUL HEALTH & FITNESS TIPS:-

Meine Bücherwelt: SIMPLE USEFUL HEALTH & FITNESS TIPS:-: SIMPLE USEFUL HEALTH & FITNESS TIPS:- Little Flower Ayurveda hat in Ayurvedas@Asia gepostet Little Flower Ayurv...

SIMPLE USEFUL HEALTH & FITNESS TIPS:-

SIMPLE USEFUL HEALTH & FITNESS TIPS:-

Answer the phone by LEFT ear.

Do not drink coffee TWICE a day.

Do not take pills with COOL water.

Do not have HUGE meals after! 5pm.

Reduce the amount of OILY food you consume.

Drink more WATER in the morning, less at night.

Keep your distance from hand phone CHARGERS.

Do not use headphones/earphone for LONG period of time.

Best sleeping time is from 10pm at night to 6am in the morning.

Do not lie down immediately after taking medicine before sleeping.

When battery is down to the LAST grid/bar, do not answer the phone as the radiation is 1000 times.

Share this to those whom you CARE about!

Mittwoch, 26. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Please chat with me!

Meine Bücherwelt: Please chat with me!: Seit heute als eBook bei Amazon weltweit  Please, chat with me! Bei ihren Touren durchs Internet trifft Katharina auf den Australier ...

Please chat with me!


Seit heute als eBook bei Amazon weltweit 

Please, chat with me!

Bei ihren Touren durchs Internet trifft Katharina auf den Australier Michael, der zunächst penetrant anhänglich wirkt und ihr damit auf die Nerven geht. Woher weiß er von den tief in ihrer Seele schlummernden, dunklen Geheimnissen? Was will dieser Kerl von ihr? Warum belästigt er sie? Facebook-Freundschaft hin oder her, aber was noch? Er gibt nicht auf …
Im Chat entwickeln sich lange Gespräche. Michael gibt vor, sich unsterblich in Katharina verliebt zu haben. Beide durchleben eine nicht alltägliche Art von Beziehung, über Tausende von Kilometern hinweg. Katharina wird mit Fragen konfrontiert, mit denen sie sich nie beschäftigt hat.
Fragen, die lange Zeit unbeantwortet bleiben, und selektiv auch nie beantwortet werden können 

1. Rezension 5 Sterne Herzlichen Dank, liebeFrau Rieger.
treibt Katharina dazu, sich virtuell zu verlieben? Und das im reifen Alter! In einen Mann, der 17 Jahre jünger ist. Das kann doch nur schiefgehen. Aber da Alter vor Torheit leider nicht schützt, passiert es. Dieser Michael ist ja auch ein charmanter Typ, liest sich wenigstens so. Und dann verrät er Katahrina auch noch etwas, was nur sie allein weiß. Etwas sehr Dramatisches, das ihr in jungen Jahren widerfahren ist. Dass sie das nun völlig aus der Spur ihres angenehm eingerichteten Lebens bringt, ist wohl klar. Meine Güte, was habe ich gezittert mit der Protagonistin! Und wie froh war ich, dass sie eine wirklich gute Freundin an der Seite hat, die Katharina in ihrer Not begleitet und auffängt. Denn das war ja noch lange nicht alles, was Katharina erleben muss mit ihrer Internet-Liebe. Was genau noch passiert? Lesen Sie selbst!

Es gibt natürlich schon mehrere Bücher, die das Thema Liebe im Internet verarbeiten. Aber dieses hier ist ausgesprochen reizend geschrieben und angenehm zu lesen! Hat mir gut gefallen.
 
 http://www.amazon.de/Please-chat-me-Dorothee-Sargon-ebook/dp/B00INGECR0/ref=sr_1_5?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1393429329&sr=1-5&keywords=dorothee+sargon



Dienstag, 25. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Brückentage

Meine Bücherwelt: Brückentage: Ich denke, das interessiert meine deutschen Leser.Von der Costa Blanca sende ich sonnige Grüße, Ihre Dorothee Sargon Brückentage 2014 ...

Brückentage

Ich denke, das interessiert meine deutschen Leser.Von der Costa Blanca sende ich sonnige Grüße, Ihre Dorothee Sargon

Brückentage 2014

Gesetzlicher Feiertag
Zeitraum
Anzahl Urlaubstage
Freie Tage
Bundesland
Neujahr: 1.1.
21.12.13-1.1.14
5
12
Bundesweit
Karfreitag: 18.4.
12.04.-21.04.
4
10
Bundesweit
Ostermontag: 21.4.
18.4.-27.4.
4
10
Bundesweit
Erster Mai: 1.5.
26.4.-4.5.
4
9
Bundesweit
Erster Mai: 1.5.
1.5.-4.5.
1
4
Bundesweit
Christi Himmelfahrt: 29.5.
24.5.-1.6.
4
9
Bundesweit
Christi Himmelfahrt: 29.5.
29.5.-1.6.
1
4
Bundesweit
Pfingstmontag: 9.6.
7.6.-15.6.
4
9
Bundesweit
Fronleichnam: 19.6.
14.6.-22.6.
4
9
BW, BY, HE, NRW, RP, SL, teilweise auch in SN & TH
Fronleichnam: 19.6.
19.6.-22.6.
1
4
BW, BY, HE, NRW, RP, SL, teilweise auch in SN & TH
Mariä Himmelfahrt: 15.8.
9.8.-17.8.
4
9
in Teilen von BY und SL
Tag der dt. Einheit: 3.10.
27.9.-5.10.
4
9
Bundesweit
Reformationstag: 31.10.
25.10.-2.11.
4
9
BB, MV, SN, ST, TH
Buß- und Bettag: 19.11.
15.11.-23.11.
4
9
SN
Buß- und Bettag: 19.11.
19.11.-23.11.
2
5
SN
1.+2.Weihnachtstag: 25.+26.12.
20.12.-28.12.
3
9
Bundesweit
1.+2.Weihnachtstag: 25.+26.12.
20.12.-1.1.15
6
13
Bundesweit
1.+2.Weihnachtstag: 25.+26.12.
25.12.-1.1.15
3
8
Bundesweit

Montag, 24. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Liebe Grüße zur 9. Woche 2014

Meine Bücherwelt: Liebe Grüße zur 9. Woche 2014: Einen fröhlichen guten Morgen an meine Leser in der  großen weiten Welt. Den Gesunden wünsche ich eine gute Woche, den Kranken baldige Gen...

Liebe Grüße zur 9. Woche 2014

Einen fröhlichen guten Morgen an meine Leser in der  großen weiten Welt. Den Gesunden wünsche ich eine gute Woche, den Kranken baldige Genesung. Heute möchte ich mich für Interesse bedanken. 

Vereinigte Staaten
Spanien
Deutschland
Russische Föderation
Polen
Oesterreich
Kanada
Mexiko
Frankreich
Schweiz
Indonesien
Japan
Vereinigtes Königreich
Indien

Allen Geburtstagskindern in dieser Woche wünsche ich alles Gute. 





Herzliche Grüße
Ihre Dorothee Sargon
 

Donnerstag, 20. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Ein Himmel voller Sterne

Meine Bücherwelt: Ein Himmel voller Sterne: Sternenhimmel Sterne Sterne dort oben am Himmelszelt, zeigen der Erde ein strahlendes Gesicht, verkünden seit Jah...

Ein Himmel voller Sterne

Sternenhimmel


Sterne


Sterne dort oben am Himmelszelt,

zeigen der Erde ein strahlendes Gesicht,

verkünden seit Jahrtausenden der Welt:

 Wir bringen euch in der Nacht strahlendes Licht.

Einer von uns ist dein persönlicher Stern,

passt auf dich auf in der Finsternis,

denn wir lieben dich und haben dich gern,

wissen immer genau wo du bist.“


©Dorothee Sargon 


 



Dienstag, 18. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Frau Knautsch und die Ameise

Meine Bücherwelt: Frau Knautsch und die Ameise:   Frau Knautsch und die Ameise Haben Sie schon eine Ameise im Ohr gehabt? Nein? Dann lesen Sie doch mal, was Frau...

Frau Knautsch und die Ameise




 


Frau Knautsch und die Ameise

Haben Sie schon eine Ameise im Ohr gehabt?
Nein? Dann lesen Sie doch mal, was Frau Knautsch zu sagen hat.

Frau Knautsch ist mit den Rosen stark beschäftigt,
bückt sich tief, ab und zu auch ziemlich heftig.
Schneidet unten, mittig und auch kreuz und quer,
Singt dabei, denn diese Arbeit liebt sie sehr.

Im Geäst die Ameise Eulalia ruht,
kann nicht leiden, was Frau Adele jetzt tut.
Irritiert springt sie im Blätterwald umher,
denn in ihren Bau will sie nun auch nicht mehr.

Sie sieht Frau Adeles Ohr gefährlich nah,
überlegt nur kurz und ehe sie sich versah,
springt sie mit Schwung in den Ohrengang hinein,
freut sich riesig auf ein wunderbares Heim.

Sie krabbelt fleißig im Gehörgang hin und her,
findet den Ausgang leider auch nicht mehr.
Denn Frau Adele ist gleich gar nicht dumm,
stochert mit einem Finger sofort im Ohr herum.

Vergebens, der Finger erreicht die Ameise nicht.
Frau Knautsch verliert fast ihr Gleichgewicht.
Rennt nun ins Bad geschwind,
schaut wo die Wattestäbchen sind.

Auf die Schnelle sind sie nicht zu entdecken,
deshalb beugt sie ihren Kopf nun tief ins Becken,
lässt Wasser in ihr Ohr einlaufen mit viel Druck.
das gefällt der Ameise nicht, sie hat endgültig genug.

Das kühle Nass hat sie noch nie gemocht,
in Windeseile rutscht sie in das Abflussloch.
Frau Knautsch ist selig und auch froh,
denn wer will schon eine Ameise in seinem Ohr. 
C Dorothe Sargon 




Montag, 17. Februar 2014

Hier bin ich der Boss - oder.mp4

Meine Bücherwelt: Naschen für einen guten Zweck? Jaaaaaa

Meine Bücherwelt: Naschen für einen guten Zweck? Jaaaaaa: Den Artikel las ich heute in EatSmarter. Da kann man doch mal herzhaft zugreifen. Plant-for-the-Planet Naschen für einen...

Naschen für einen guten Zweck? Jaaaaaa

Den Artikel las ich heute in EatSmarter. Da kann man doch mal herzhaft zugreifen.

Plant-for-the-Planet

Naschen für einen guten Zweck

Plant-for-the-PlanetDer Gründer von Plant-for-the-Planet: Felix Finkbeinerzoom
2007 gründete der damals neunjährige Felix Finkbeiner die Kinderorganisation Plant-for-the-Planet. Und diese bekommt jetzt Unterstützung vom Bio-Unternehmen Alnatura. Doch dafür müssen Sie mehr Schokolade essen! Warum das so ist? Das verraten wir Ihnen hier…

Mit Schokolade Bäume pflanzen

SchokoladeNaschkatzen aufgepasst! Hier ist mal ein wirklich guter Grund, sich eine Tafel Schokolade zu gönnen: Die „Gute Bio-Schokolade“ von Alnatura wird nicht nur klimaneutral produziert und fair gehandelt, Alnatura spendet zusätzlich pro verkaufter Tafel 33 Cent an die Kinderorga­nisation Plant-for-the-Planet, die weltweit für den Klimaschutz Bäume pflanzt. „Es ist außerordentlich beeindruckend, was die Kinder von Plant-for-the-Planet für den Klima­schutz leisten. Sie haben eine klare Vorstellung, wie sie die Welt besser machen können. Sie sehen die Chancen und nicht die Hindernisse. Deshalb unterstützen wir das Projekt gerne“, erklärt Alnatura-Geschäftsführer Götz Rehn. Doch wer steckt eigentlich hinter diesen enga­gierten Kindern? EAT SMARTER sprach mit dem 15-jährigen Felix Finkbeiner, dem Gründer.

Plant-for-the-Planet: das Interview

Plant-for-the-Planet ist nach einem Schulreferat von dir entstanden. Hast du je geglaubt, dass es so bekannt wird?

Wenn mir jemand am Tag meines Viertklasse- Vortrags gesagt hätte, dass wir sechs Jahre später 12,6 Milliarden Bäume auf unserem Baumzähler haben, hätte ich ihn für einen Spinner gehalten.
Warum Bäume pflanzen?

Wenn es einen Nobelpreis für die überlebens­wichtigste Erfindung der Menschheit geben würde, dann würden ihn Bäume bekommen. Denn die sind die einzige „Maschine“, die CO2 bindet. Auf der Erde ist Platz für 1000 Milliarden neue Bäume, das sind nur 150 Bäume pro Person. Und diese neuen Bäume würden ein Viertel des menschengemachten CO2-Ausstoßes binden. Außerdem ist es kinderleicht, Bäume zu pflanzen.

Unterstützen dich deine Eltern bei deinem Engagement oder sind sie manchmal genervt?
Zu Hause sprechen wir so viel über Globalisie­rung wie andere Familien über Fußball.
Stell dir vor, du hast drei Wünsche frei: Was würdest du in der Welt verändern wollen?
Mir reicht ein Wunsch: Ich wünsche mir, dass die Menschen einen Weltvertrag abschließen. Einen Vertrag, der regelt, dass die Menschen sich nachhaltig verhalten müssen. Das Freiwillige klappt nicht. Die meisten Kinder machen ja auch nur Hausaufgaben, weil sie es müssen.
Interview: Katharina Borgerding

Wilde Bienenstöcke in einem unberührten Waldstück in Kerala/Indien.


Sonntag, 16. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Schon wieder starten wir in eine neue Woche

Meine Bücherwelt: Schon wieder starten wir in eine neue Woche: Schon wieder starten wir in eine neue Woche! Was wird sie uns bringen? Egal, ändern können wir nur wenig, denn die Zeit geht so oder so ...

Schon wieder starten wir in eine neue Woche

Schon wieder starten wir in eine neue Woche!

Was wird sie uns bringen? Egal, ändern können wir nur wenig, denn die Zeit geht so oder so vorbei. Ich wünsche meinen Lesern einen guten Start in die neue Woche. 

Hier ein paar Bilder von den Teeplantagen in Kerala, die in ca. 1500 m Höhe liegen und zu den höchsten Anbaugebieten der Welt zählen. Die Bilder entstanden auf meiner Reise nach Kerala 2012. Das satte Grün ist eine Wohltat für die Augen. 

www.autorin-dorotheesargon.de

Freitag, 14. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Brummi in Toyland Bedtime Story and Reading Book ...

Meine Bücherwelt: Brummi in Toyland Bedtime Story and Reading Book ...: Brummi in Toyland Day after day the teddy bears are sitting in the toy department, watch excited the stream of visitors and wait to be...

Brummi in Toyland Bedtime Story and Reading Book 2



Brummi in Toyland
Day after day the teddy bears are sitting in the toy department, watch excited the stream of visitors and wait to be taken by a child. Eagerly they smile to the children. A bear after another travels from the sales table into the arms of a child and leaves the department store. One day there was only Brummi and three other bears left. They smile in competition to each other but no one wanted them. More and more Brummi get sadder and has almost given up his hope for a new home. 

The next morning, a saleslady removed the wide tape and unfolded the carton.

She took one bear after another out of the box.

Some she put on the shelves, others on chairs that were everywhere in the huge room.

She put me with the big white bear and some smaller bears on a table.

Suddenly all the shop lights went on and the bears squinted in the bright lights.

Where are we?” asked the bear with the bow tie around his neck.

No idea”, I said. “But there seem to be a lot of toys. I can see more clearly now. I should like to play with them.”

This is so lonely and boring!


http://www.amazon.de/Brummi-Toyland-little-bear-ebook/dp/B00IG4ZYXU/ref=sr_1_4?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1392385826&sr=1-4&keywords=dorothee+sargon






Mittwoch, 12. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Warum träumen wir? Ein Schlafmediziner klärt auf

Meine Bücherwelt: Warum träumen wir? Ein Schlafmediziner klärt auf: Traumforschung (aus EatSmarter) Warum träumen wir? Ein Schlafmediziner klärt auf Eine gute Frage: Warum träumen wir? © Anton Maltsev -...

Warum träumen wir? Ein Schlafmediziner klärt auf

Traumforschung (aus EatSmarter)

Warum träumen wir? Ein Schlafmediziner klärt auf

Warum träumen wirEine gute Frage: Warum träumen wir? © Anton Maltsev - Fotolia.comzoom
Warum träumen wir? Diese Frage beschäftigt viele Menschen – vor allem, weil nicht alle Träume seicht und angenehm sind, sondern teilweise auch Ängste hervorrufen, die uns schweißnass aufwachen lassen. Was bedeuten unsere schlimmsten Albträume und wie können wir aus ihnen lernen? Schlafmediziner Prof. Dr. Schredl erklärt, was es mit dem Träumen auf sich hat.
Immer wieder der gleiche Traum: Mein kleiner Bruder rutscht eine endlose Wasserrutsche vor mir hinab und droht zu ertrinken. Ich schaffe es nie, ihn einzuholen – egal wie sehr ich mich anstrenge. Jahrelang hing ich in diesem Albtraum fest. Jede Nacht. Ursache war wohl, dass mein Bruder im Tunesienurlaub beinahe wirklich vor mir im Hotelpool ertrunken wäre und ich ihn nicht gerettet hatte, obwohl ich schwimmen konnte. Wie ich den Albtraum schließlich besiegte? Ich lernte auch im Schlaf endlich zu erkennen, dass alles ein gutes Ende genommen hat und es meinem Bruder bis heute bestens geht.

Warum träumen wir?

Es ist eine Frage, die bereits die Menschen in der Antike umtrieb: Warum träumen wir? Inzwischen ist klar: „Wir wissen, dass das Gehirn während der Nacht nicht stillsteht“, sagt Prof. Dr. Michael Schredl, Leiter des Schlaflabors am Mannheimer Zentralinstitut für Seelische Gesundheit. Im Schlaf speichern wir tagsüber Gelerntes. Aber: Welche Rolle Träume bei dieser Gedächtniskonsolidierung spielen, so Schredl, sei ungewiss.

Erinnern oder vergessen

„Inwieweit man sich an seine Träume erinnert, ist sehr variabel.“ Die Traum-erinnerung reicht von fast nie bis jeden Morgen. Frauen haben ihre Träume in der Regel häufiger präsent als Männer. Kreativität spielt eine Rolle. Der Hauptfaktor ist die Aufmerksamkeit: Wem Träume viel bedeuten, bei dem steigt die Traumerinnerung erheblich an.

Flucht, Nacktheit oder freier Fall – Traumsymbole deuten

„In der Wissenschaft bezeichnet man diese Dinge eher als Themen, wohingegen Symbole ein Baum oder ein Auto sind“, erklärt Traumforscher Schredl. Die Bedeutung dieser Themen sei vielfältig, deshalb sei mit pauschalen Deutungen vorsichtig umzugehen. Wenn man sich aber bei einem Fluchttraum oder dem freien Fall die Grundmuster anschaue, erkenne man gewisse Bedeutungen, die auf Themen im Wachzustand hinweisen können – zum Beispiel die Angst vor Kontrollverlust.

Können wir unsere Träume positiv beeinflussen?

„Leider ist das kaum möglich“, dämpft Michael Schredl zu hohe Erwartungen. Träume greifen auf, was uns am Tag beschäftigt. Sie lassen sich nicht bewusst steuern oder beeinflussen. Was ist also die beste Methode für süße Träume? Schredl rät: „Verbringen Sie einfach einen entspannten und positiven Tag!“

Schnelle Hilfe bei Albträumen

Dennoch: Fünf Prozent der Bevölkerung leiden unter Albträumen. Was können Betroffene tun? Schlafmediziner Prof. Dr. Schredl erklärt die Vorstellungs-Wiederholungs-Therapie/Imagery-Rehearsal-Therapy (IRT).
Schritt 1: Konfrontation – Der Traum wird zunächst am Morgen aufgeschrieben oder die wichtigste Traumszene gezeichnet.
Schritt 2: Bewältigung – Jetzt suchen Sie nach alternativen Lösungswegen für die belastende Traumsituation und schreiben so ein neues Ende für den Albtraum.
Schritt 3: Training/Wiederholung – Die neue Bewältigungsstrategie wird dann zwei Wochen lang 3-mal pro Tag 5 bis 10 Minuten lang innerlich wiederholt.
Werden alls Maßnahmen befolgt, sind Sie dem ruhigen und erholsamen Schlaf schon ein Stück näher gekommen...
(leu)





Dienstag, 11. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Da haben wir den Salat: Liebe macht faul, zumindes...

Meine Bücherwelt: Da haben wir den Salat: Liebe macht faul, zumindes...: 11. Februar 2014 Da  haben wir den Salat: Liebe macht faul, zumindest in der Ehe! Ein interessanter Artikel aus EatSmart...

Da haben wir den Salat: Liebe macht faul, zumindest in der Ehe!

11. Februar 2014

Da  haben wir den Salat: Liebe macht faul, zumindest in der Ehe!

Ein interessanter Artikel aus EatSmarter

Macht uns die Liebe faul?


Paare treiben weniger SportPaare treiben weniger Sport als Singles. © detailblick - Fotolia.comzoom
 
Sie sind frisch verliebt und kurz davor, sich in eine romantische Beziehung zu stürzen? Nur zu! Ein Detail diesbezüglich möchte ich Ihnen allerdings nicht vorenthalten: Wenn Sie erst einmal mit einem Partner zusammenleben – oder schlimmer noch, verheiratet sind – wird Ihr Bewegungsdrang merklich darunter leiden und das Fitnessstudio mit großer Wahrscheinlichkeit zu einem vergessenen Ort mutieren. Das zumindest legt eine Studie der Universität Heidelberg nahe, bei der Daten von mehr als 11.000 Männern und Frauen ausgewertet wurden. 

Demnach lässt die sportliche Aktivität beider Partner umso stärker nach, je stabiler eine Beziehung ist. Männer und Frauen mit einer sehr engen Bindung müssten ihre Attraktivität nicht mehr auf dem Heiratsmarkt unter Beweis stellen, erläutern die Forscher ihr Untersuchungsergebnis. Bedeutet das, dass sportlich aktive Männer und Frauen keinen Wert auf ihre Partnerschaft legen? Sind Freizeitsportler aus aller Welt in Wahrheit „treulose Tomaten“, die ihre Körper nur deshalb stählen, weil sie sich in Ruhe auf dem Singlemarkt umschauen möchten? Und wie muss ich die Frage meines Freundes interpretieren, der sich erkundigt, ob wir am Donnerstag zum Sport gehen?

Fakt ist: Trifft die Heiratsmarkt-Hypothese der Heidelberger Forscher zu, dann sind sämtliche Beziehungen in meiner näheren Umgebung zum Scheitern verurteilt – meine eigene inklusive. Erst ab einem Alter von etwa Mitte 50 kann man sich seiner Partnerschaft laut Studie wieder sicher sein – denn dann scheinen zumindest die sportlichen Ambitionen der Ehemänner nicht mehr an deren Attraktivität gebunden zu sein. In diesem Altersabschnitt führe das Leben in einer intakten Ehe nicht mehr dazu, dass Männer weniger Sport treiben, betonen die Heidelberger Soziologen und erklären das Phänomen damit, dass die Ehefrauen sich stärker um die Gesundheit ihrer Gatten sorgten und sie motivierten, Sport zu treiben.

Gesundheit ist in diesem Zusammenhang übrigens ein gutes Stichwort. Denn es soll in der Tat auch jüngere Menschen geben, die Sport nicht nur aus Gründen ihrer Attraktivität, sondern auch aufgrund dessen betreiben, dass man dabei wunderbar abschalten kann und gleichzeitig etwas für sein Herz-Kreislauf-System tut. Diese Annahme haben die Heidelberger Forscher offenbar verdrängt, als sie ihre Heiratsmarkt-Hypothese erstellt und sich darauf verständigt haben, dass ambitionierte Sportler primär an ihrem Äußeren interessiert sind.

Doch ich will gar nicht mosern: Allen Paaren, die mit Mitte 50 – trotz absolvierter Trainingseinheiten – noch liiert sind, sage ich: Herzlichen Glückwunsch! Dank der Studie aus Heidelberg können Sie sich sicher sein: Ihre Partnerschaft ist etwas für die Ewigkeit. Und all jenen Verliebten, die den Altersabschnitt noch nicht erreicht haben, empfehle ich: Kombinieren Sie Sport und Beziehung doch einfach, und nehmen Sie Ihren Partner mit zum Training. Zugegeben: Bei Zumba sollten Sie sich die Sache noch einmal durch den Kopf gehen lassen – das Tanz-Workout kommt bei Grobmotorikern nur mäßig an und könnte Ihre Beziehung tatsächlich auf die Probe stellen. Aber gegen eine gemeinsame Joggingstrecke ist doch nun wirklich nichts einzuwenden...
Die Studie wurde im Magazin Social Science & Medicine veröffentlicht.
Janina Darm

Montag, 10. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Papaya-Herztorte - die nächsten Arbeitsschritte -

Meine Bücherwelt: Papaya-Herztorte - die nächsten Arbeitsschritte -: Die nächsten Arbeitsschritte und gutes Gelingen 5 Inzwischen die Limetten heiß abspülen, trockenreiben und von 1 Frucht die Schale ...

Papaya-Herztorte - die nächsten Arbeitsschritte -

Die nächsten Arbeitsschritte und gutes Gelingen

  • 5
    Inzwischen die Limetten heiß abspülen, trockenreiben und von 1 Frucht die Schale fein abreiben. Limetten halbieren und auspressen.
  • 6
    Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. In einer Schüssel Joghurt mit Vanillezucker, 1 TL Limettenschale und 5–6 EL Limettensaft glattrühren. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in einem kleinen Topf erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Flüssige Gelatine mit 4 EL Joghurtmasse verrühren. Mischung unter die übrige Joghurtmasse rühren und mit Süßstoff abschmecken. Kalt stellen, bis die Creme beginnt, fest zu werden (gelieren).
  • 7
    Die Sahne in eine Schüssel oder ein hohes Gefäß geben und mit den Quirlen des Handmixers steifschlagen. Locker unter die halbfeste Limettenmasse heben und erneut kurz kalt stellen.
  • 8
    Papaya längs halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel entfernen. Papayahälften schälen und quer in Scheiben schneiden. Für 30 Sekunden in kochendes Wasser legen, dann mit einer Schaumkelle vorsichtig herausheben und gut trockentupfen.
  • 9
    Den Rand der Herzform wieder um den Mandelbiskuit legen. Limettencreme auf den Boden geben und die Oberfläche mit einem Esslöffel leicht wolkig formen. Die Papayastücke darauf fächerartig anrichten.
  • 10
    Tortenguss nach Packungsanleitung mit dem Apfelsaft zubereiten und etwas abkühlen lassen. Papayascheiben dünn mit dem Guss bestreichen und das Papaya-Limetten-Herz mindestens 3 Stunden im Kühlschrank schnittfest werden lassen.

Schritt für Schritt

Schritt 1 - Papaya-Herztorte
Den Boden einer Herzform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz in einem hohen Gefäß mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen.
HD-Bild
Schritt 1 - Papaya-Herztorte

Meine Bücherwelt: Überraschung zum Valentinstag mit einer Herztorte!

Meine Bücherwelt: Überraschung zum Valentinstag miteiner Herztorte!: Überraschung zum Valentinstag mit einer Herztorte Papaya-Herztorte mit Limettensahne Himmlisch fruchtige Versuchung auf lockere...

Überraschung zum Valentinstag miteiner Herztorte!

Überraschung zum Valentinstag mit einer Herztorte

Papaya-Herztorte

mit Limettensahne

Rezept: Papaya-Herztorte
Himmlisch fruchtige Versuchung auf lockerem Mandelbiskuit
  • Kalorien
    166
    pro Stücke
  • Zubereitung
    1 Std.
    fertig in 4 Std.
  • Schwierigkeit
    mittel
  • Warum gesund
  • Noch smarter
  • Food-Check
  • Nährwerte
Warum gesund
Papaya glänzt durch reichlich Vitamine bei extrem wenigen Kalorien. Insgesamt ist der Kalorien- und Fettgehalt der festlichen Torte sagenhaft niedrig. weil die Schlagsahne für die feine Cremefüllung mit Joghurt und Limettensaft gemixt wird.
Noch smarter
Sie können die Torte ganz nach Geschmack belegen, zum Beispiel mit Mango oder Honigmelone.
Food-Check
Sehr gut Okay Vorsicht
Fett
7 g

gesättigte Fettsäuren
3.1 g

Eiweiß / Protein
5 g

Ballaststoffe
1 g

zugesetzter Zucker
8 g

Kalorien
166

Was hinter der EAT SMARTER!-Bewertung steckt
Nährwerte
Kcal
166
Eiweiß/Protein/g
5
Fett/g
7
gesättigte Fettsäuren/g
3.1
Kohlenhydrate/g
18
zugesetzter Zucker/g
8
Ballaststoffe/g
1
BE
1.5
Cholesterin/mg
71
Harnsäure/mg
10
Vitamin A/mg
0.1
Vitamin D/μg
0.6
Vitamin E/mg
1.3
Vitamin B1/mg
0
Vitamin B2/mg
0.2
Niacin/mg
13.1
Vitamin B₆/mg
0
Folsäure/μg
19
Pantothensäure/mg
0.5
Biotin/μg
6.2
Vitamin B12/μg
0.5
Vitamin C/mg
22
Kalium/mg
184
Calcium/mg
75
Magnesium/mg
25
Eisen/mg
0.5
Jod/μg
4
Zink/mg
0.6
Erläuterungen zu den EAT SMARTER Nährwertangaben

Zutaten

für 12 Stücke Einkaufszettel drucken
Zutaten für das Rezept: Papaya-Herztorte
3 Eier
1 Prise Salz
90 g brauner Rohrzucker
60 g Mehl
1 Msp. Backpulver
3 EL gemahlene Mandeln (30 g)
2 Limetten
6 Blätter weiße Gelatine
450 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 Tütchen Vanillezucker
flüssiger Süßstoff
150 g Schlagsahne
1 reife Papaya (ca. 400 g)
1 Tütchen klarer Tortenguss
125 ml klarer Apfelsaft

Küchengeräte

Küchengeräte für das Rezept: Papaya-Herztorte
1 Springform (Herzform, 26 cm ), 1 Backpapier, 1 hohes Gefäß, 1 Handmixer, 1 Esslöffel, 2 Schüsseln, 1 feines Sieb, 1 Gummispachtel, 1 Kuchengitter, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 kleine Schüssel, 1 Schneebesen, 1 kleiner Topf, 1 Kochlöffel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Schaumkelle, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

  • 1
    Den Boden einer Herzform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Die Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz in einem hohen Gefäß mit den Quirlen eines Handmixers steifschlagen.
  • 2
    Eigelbe mit 3 EL warmem Wasser und Zucker in eine Schüssel geben. Mit den Quirlen des Handmixers dick und cremig schlagen.
  • 3
    Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen, auf die Eiercreme sieben und die Mandeln darauf streuen. Den Eischnee auf den Mehl-Mandel-Mix geben und alles mit einem Gummispachtel vorsichtig unter die Eigelbcreme heben.
  • 4
    Teig in die Form geben und mit dem Gummispachtel glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C, Gas: Stufe 2–3) auf der mittleren Schiene 25–30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen, Backpapier abziehen und dann vollständig auskühlen lassen.

Aus der Zeitschrift EatSmarter

Sonntag, 9. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Heute eine kleine Geschichte aus der Tierwelt zum ...

Meine Bücherwelt: Heute eine kleine Geschichte aus der Tierwelt zum ...: eigene Aufnahme aus lifestyle.de.msn.com Heute eine kleine Geschichte aus der Tierwelt Die Ameise und der Elefant &q...

Heute eine kleine Geschichte aus der Tierwelt zum Schmunzeln

eigene Aufnahme
aus lifestyle.de.msn.com

Heute eine kleine Geschichte aus der Tierwelt

Die Ameise und der Elefant


"Ich liebe dich", sprach der Elefant zärtlich zu der kleinen, hübschen Ameisendame, wobei in seinen Augen tausend Sterne glitzerten. Er knickte die vorderen Beine ein, damit er sie besser sehen konnte und lächelte verführerisch. Aber er sah sie nicht. Suchend schaute er sich um, denn er vernahm nur ihre Stimme.

Die attraktive Ameisendame fing an zu lachen und hielt sich den Bauch. Sie musste ihn richtig fest drücken, weil sie Angst hatte, dass er platzt. Nach einer Weile hatte sie sich endlich beruhigt und kicherte schelmisch:

"Ach du Schmeichler, wie soll das denn gehen? Du bist ein großer, dicker Elefant, ich nur eine kleine Ameise?" 
Der Elefant:
"Du kleines Dummchen, vor Gott sind alle gleich. Er hat durch seinen göttlichen Funken uns die Liebe ins Herz gelegt, auf dass wir alle friedlich und glücklich zusammen leben können. Also wo siehst du das Problem? Du liebst deine Art, ich liebe meine und gemeinsam lieben wir uns alle!" 
Die Ameise:
"Dann passe aber gefälligst auf, wo du hintrittst, beinahe hättest du mich zerquetscht. Ich wollte gerade mein Gift verspritzen. Du machst es einem aber nicht gerade leicht, dich zu lieben."
© Dorothee Sargon

Samstag, 8. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Warum Eiweiß am Abend?

Meine Bücherwelt: Warum Eiweiß am Abend?: Prof. Froboese Zeitschrift EatSmarter 8. Februar 2014 Warum Eiweiß abends Trumpf ist Warum Eiweiß abends Pflicht ist... © andriig...

Warum Eiweiß am Abend?

Prof. Froboese

Zeitschrift EatSmarter

8. Februar 2014

Warum Eiweiß abends Trumpf ist

Eiweiß abendsWarum Eiweiß abends Pflicht ist... © andriigorulko - Fotolia.comzoom
Eiweiß ist ein extrem wichtiger Baustoff für unseren Körper und sorgt dafür, dass Muskeln und Gehirn leistungsfähig bleiben. In seinem neuen Blog-Eintrag erklärt Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln, warum Eiweiß abends Pflicht ist und in welchen Lebensmitteln besonders viel davon enthalten ist.
Nach einem anstrengenden Tag hat man Hunger, liebe EAT SMARTER-Leser. Das ist ganz normal. Vielleicht haben Sie im Schwimmbad noch ein paar Bahnen gezogen oder waren im Park eine Runde joggen. Nun benötigt Ihr Körper zur Regeneration viel Eiweiß. Und heute möchte ich Ihnen erklären, warum Eiweiß abends Trumpf ist und welche Bedeutung der Baustoff für unseren Körper hat.

Eiweiß ist unser wichtigster Botenstoff

Eiweiß besteht aus Aminosäuren, die Zellen ihre Form und Struktur geben und darüber hinaus an den meisten biochemischen Prozessen des Organismus beteiligt sind. Es gibt einige Aminosäuren, die der Körper unbedingt braucht, aber nicht selbst herstellen kann. Sie sind lebenswichtig und müssen mit dem ohnehin für den Organismus notwendigen Nahrungseiweiß aufgenommen werden. Für das Gehirn und auch die Muskeln stellen Eiweiße einen wichtigen Baustoff dar, denn mithilfe von Eiweiß bleiben diese Strukturen leistungsfähig und stabil. Hinzu kommt: Nur mithilfe von Eiweiß können kleinere Defekte sofort repariert werden. Sie sehen, liebe Leser, ohne Eiweiß geht es nicht!

Eiweiß verstärkt den Stoffwechel

Auch im Hinblick auf das Abnehmen spielt Eiweiß eine wichtige Rolle: Eiweiße sind der gesündeste Sattmacher und bringen den Stoffwechsel in Schwung, da ein Drittel der Kalorien, die im Eiweiß stecken, auf der Stelle verbrannt wird. Eiweißreiche Mahlzeiten sind deshalb abends besonders wertvoll. Während unser Organismus morgens und tagsüber sehr viel Energie benötigt, braucht er abends vor allem Eiweiß, um regenerieren zu können. Der Stoffwechsel arbeitet durch die Zufuhr von Eiweiß intensiver, die sogenannte Thermogenese hält nach einer proteinreichen Mahlzeit deutlich länger an, und die Fettverbrennung wird erhöht. Ein klassisches Abendbrot oder Nudeln (kohlenhydratreiche Kost) hemmen derweil die Fettverbrennung und somit alle Ablaufprozesse, weil unser Organismus lieber auf diese für ihn leichter zu verarbeitenden Energiequellen zurückgreift. Einen weiteren Vorteil hat Eiweiß außerdem noch: Laut Untersuchungen sorgt der Verzehr von viel Eiweiß am Abend für warme Füße im Bett – im Winter ein willkommener Nebeneffekt!

Einige Lebensmittel beinhalten besonders viel Eiweiß

Stellt sich also die Frage: Worin genau ist Eiweiß enthalten? Die Antwort lautet: in fast allen pflanzlichen und tierischen Nahrungsmitteln. Die Bekanntesten sind Eier, Fleisch, Fisch, Milchprodukte, Hülsenfrüchte und Kartoffeln.
Ich möchte Ihnen nun meine Eiweiß-Favoriten nennen und rate Ihnen: Greifen Sie öfter mal zu. Ein Erwachsener sollte täglich 1 g Eiweiß/kg Körpergewicht zu sich nehmen, Sportler in der Trainingsphase des Muskelaufbaus 2 g/kg Körpergewicht und Kinder, Jugendliche und stillende Mütter sogar 1-2 g/kg Körpergewicht. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim eiweißhaltigen Abendschmaus!
EIWEIßLIEFERANT
EIWEIßANTEIL
Harzer Käse
30 g pro 100 g
Putenbrust
24 g pro 100 g
Thunfisch
24 g pro 100 g
Rote Linsen
23 g pro 100 g
Schweinefleisch
22 g pro 100 g
Tofu
20 g pro 100 g
Lachsschinken
18 g pro 100 g
Mandeln
18 g pro 100 g
Magerquark
14 g pro 100 g
Eier
7 g pro Ei
Protokoll: Janina Darm

Freitag, 7. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Wochenende

Meine Bücherwelt: Wochenende: Allen meinen Besuchern in der großen, weiten Welt wünsche ich ein ruhiges Wochenende mit vielen schönen Momenten.   Ihre Doro...

Wochenende

Allen meinen Besuchern in der großen, weiten Welt

wünsche ich ein ruhiges Wochenende

mit vielen schönen Momenten.

 

Ihre Dorothee Sargon

Donnerstag, 6. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Der Himmel über Spanien

Meine Bücherwelt: Der Himmel über Spanien: Der Himmel über Spanien   Der Himmel zeigt sich heute über dem spanischen Festland in leuchtendem Blau. Ein riesiger gelber Strahlenkra...

Der Himmel über Spanien

Der Himmel über Spanien  


Der Himmel zeigt sich heute über dem spanischen Festland in leuchtendem Blau. Ein riesiger gelber Strahlenkranz der Sonne verbreitet eine wohlige Wärme. Habe sie gerade in alle Himmelsrichtungen angepustet und hoffe, dass sie überall ankommt. 

Die Mandelbäumchen sind dabei, ihre kleinen rosafarbenen Knospen zu öffnen und nehmen ein Sonnenbad. Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und den Kranken recht schnelle Genesung. Eure Dorothee





video
 Bitte Ton an! 

Mittwoch, 5. Februar 2014

Meine Bücherwelt: Bleibt ein schönes Gesicht dauerhaft in der Erinne...

Meine Bücherwelt: Bleibt ein schönes Gesicht dauerhaft in der Erinne...: Aus RP ONLINE vom 05.2.2014 4. Februar 2014 | 21.33 Uhr Studie Schöne Menschen vergisst man schneller Jena Ein schönes G...

Bleibt ein schönes Gesicht dauerhaft in der Erinnerung?

Aus RP ONLINE vom 05.2.2014

4. Februar 2014 | 21.33 Uhr

Studie

Schöne Menschen vergisst man schneller

Jena

Ein schönes Gesicht allein reicht nicht, um dauerhaft in Erinnerung zu bleiben. Ohne zusätzliche auffällige Merkmale hinterlassen attraktive Gesichter im Gedächtnis weniger ausgeprägte Eindrücke als unattraktive, berichten Psychologen der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Fachmagazin "Neuropsychologia".

 

US-Magazin: Das sind die schönsten Frauen der Welt

 
Die Ergebnisse hätten sie selbst überrascht, so die Forscher. "Bisher gingen wir davon aus, dass es generell leichter sei, sich als attraktiv empfundene Gesichter einzuprägen - einfach weil wir schöne Gesichter lieber betrachten", sagt der Psychologe Holger Wiese. Es sei davon auszugehen, dass bei attraktiven Gesichtern der Lernprozess durch emotionale Einflüsse gestört werde, die ein Wiedererkennen erschwerten.
Die Psychologen hatten Testpersonen jeweils für wenige Sekunden Fotos von gleichermaßen markanten Gesichtern gezeigt, die je zur Hälfte als eher attraktiv oder eher unattraktiv eingestuft wurden. In einer zweiten Runde wurden den Probanden dann erneut Gesichter gezeigt und nach dem Wiedererkennen gefragt. Bei attraktiven Gesichtern gab es deutlich mehr falsch-positive Ergebnisse.
"Offensichtlich neigen wir gelegentlich dazu zu glauben, dass wir ein Gesicht wiedererkennen, einfach weil wir es attraktiv finden", erklärt Wiese. Wenn eine Schauspielerin wie Angelina Jolie weltweit als Inbegriff weiblicher Attraktivität gelte, sei das kein Wunder.
Neben bloßer Schönheit garantierten besondere Merkmale wie große Augen und volle Lippen dabei einen hohen Wiedererkennungswert: "An solche Gesichter erinnern wir uns ziemlich gut".
Quelle: dpa