Samstag, 30. April 2016

Buttermilchkuchen mit Zitrone

Buttermilchkuchen mit Zitrone

Aus EatSmarter

Rezept: Buttermilchkuchen mit Zitrone




Zutaten

für Stücke (1 Blech ca. 20x30 cm)
Butter Für die Form
Für den Teig
180 g Butter
180 g Zucker
3 Eier
Salz
360 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
120 ml Buttermilch
1 unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
Außerdem
150 g Puderzucker
3 EL Zucker
Zubereitungsschritte
1
Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Glas-Auflaufform einbuttern.
2
Für den Teig die Butter mit dem Zucker cremig rühren und die Eier mit einer Prise Salz nach und nach unterrühren. Das Mehl mit der Hälfte des Zitronenabriebs und Backpulver mischen und mit der Buttermilch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.
3
Den Teig gleichmäßig in der vorbereiteten Form verstreichen und im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.
4
Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Den Puderzucker mit soviel Zitronensaft verrühren, bis ein dickflüssiger Guss entsteht. Den Kuchen damit bestreichen und trocknen lassen.
5
Den Kristallzucker mit dem restlichen Zitronenabrieb mischen und auf den Kuchen streuen. In Stücke geschnitten servieren.


Kommentare:

  1. Das Rezept für den Buttermilchkuchen liest sich sehr gut, ist bestimmt einfach zu backen, doch ich

    habe keine Buttermilch im Haus.
    Habe keine Eier im Haus.
    Habe keine Zitrone im Haus.
    Habe keinen Puderzucker im Haus.
    Habe nur braunen Zucker im Haus.

    Habe keine ofenfeste Glasform mehr im Haus:
    Beim letzten Backversuch versehentlich auf nicht ausgestellten Elt.-Herd-Platten abgestellt:
    Nun
    habe ich auch keine Glasform mehr im Haus:

    Aus die Maus!
    Kuchen bleibt heute aus - oh Graus!
    Nichts mehr im Haus,
    denke mir:
    Ich gehe einfach mal aus!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid, hast du super geschrieben. Lach, Zitronenkuchen kannst du überall bekommen, aber nicht diesen. Ich pflichte dir bei, ausgehen ist viel besser. Liebe Grüße Doro

      Löschen